Raum und Form - Experimentelle Malerei


Kursnummer 083-17

Mo. 02.10.2017 - Sa. 07.10.2017 (6 Tage)


Raum und Form sind immer wiederkehrende Parameter eines jeden Bildes. Der Gestaltungsvorgang beginnt entweder mit einem klaren Konzept, einem starken Impuls, den man zum Ausdruck bringen möchte, oder es startet eine intuitive Suche nach Ausdrucksmöglichkeiten. Experimentelles Gestalten mit Form und Raum verlangt die Offenheit für Neues und stellt in jedem Fall eine Herausforderung dar. Diese Herausforderung kann jedoch sehr spielerisch angenommen werden. Mehr und mehr verfeinert sich das eigene Bewusstsein für die Möglichkeiten im Finden von Linien, Formen und Flächen. Die Räumlichkeit ist in diesem Gestaltungsvorgang eine komplexe Angelegenheit. Abstrakte und realistische Formen finden in der zeitgenössischen Malerei vollkommen neue Wege. Durch die gemeinsame Arbeitsanalyse wird den TeilnehmerInnen eine strukturierte Analyse des Geschehenen geboten, sodass sie dabei in ihrem individuellen Ausdrucksvermögen bestärkt werden. In Vorträgen werden die Tagesereignisse reflektiert. Das Seminar ist sowohl für AnfängerInnen als auch Fortgeschrittene geeignet.

Maximale Teilnehmerzahl:  15

Kursgebühr:  390,00 €€ €


 Kurs ist ausgebucht