ALLE | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Julian Khol

Julian Khol (geb. 1979 Wien, √Ėsterreich; lebt und arbeitet in K√∂ln und Wien) studierte an der Universit√§t f√ľr angewandte Kunst Wien unter Christian Ludwig Attersee und an der Kunstakademie D√ľsseldorf unter Herbert Brandl. Er Schloss sein Studium mit dem Meistersch√ľler 2011 unter Herbert Brandl ab.
Seine Arbeit wurde in diversen Einzel- und Gruppenausstellungen in Institutionen ausgestellt. Wie zum Beispiel dem Karl Osthaus Museum Hagen Deutschland, Museum Glaspalast Augsburg Germany, Koenig Galerie Berlin, Installation AC Hotel Miami Art Basel USA, Galerie Kandlhofer Wien, √Ėsterreich, Palazzo Heureka Venedig Italien uvm. Julian Khol stellte gemeinsam mit Franz West, Herbert Brandl, Arnulf Rainer, Katharina Grosse, Neo Rauch, Jonathan Messe, Anne Imhof, Alicja Kwade, Jorinde Voigt, Andy Warhol, Erwin Wurm, Heimo Zobernig, Michael Sailstorfer, Albert Oehlen, Elmgreen und Dragset, Tony Cragg und vielen weiteren aus.
Julian Khol studierte Malerei und begann 2015 sich intensiv mit Skulptur und Installation zu besch√§ftigen. Erst 2018 begann er diese auch auszustellen. Seit dem wurde die Skulptur ein zentrales Thema in seiner k√ľnstlerischen Arbeit.
Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

http://www.juliankhol.com