NEWS / EVENTS

30.07.2016

Newsletter August 2016


Liebe Kunstschaffende und Kunstinteressierte,

in diesem Sommer gibt es bei uns viele Neuigkeiten:

 

Am 18. Juni 2016 feierten wir unser 20jähriges Jubiläum - dank zahlreicher unterstützender und helfender Hände konnte die Kunst in all ihren Facetten in unseren Räumen brillieren. Einige unserer DozentInnen bereicherten das Programm mit ihren Darbietungen - mehr zum Fest mit Fotos&co. gibt es auf unserem Blog hier. In der nächsten Woche gibt es zu unserem Fest auch Videos auf unserem Youtube-Kanal - reinschauen lohnt sich!

 

Experimentierfreudiges Aktzeichnen mit Opernarien – Sonderkurs 15.-16. Oktober 2016 mit Regine von Chossy

              

Foto: René Vinke

 

Auf die große Begeisterung, die Regine von Chossy bei unserem Jubiläumsfest als Sängerin hochdramatischer Opernarien auslöste, folgten zahlreiche Anfragen nach einem Aktzeichenkurs mit Gesang. Unsere beliebte Dozentin hat sich deshalb kurzfristig bereit erklärt, noch dieses Jahr Kunst und Musik zu verbinden und einen außerordentlichen Wochenendkurs durchzuführen. Eine überlegt getroffene Auswahl  von Arien, vortragen von der ausgebildeten Sängerin, verzaubert und inspiriert –

 

das experimentierfreudige Aktzeichnen mit Bleistift, Kohle, Kreide, Tusche etc. entwickelt sich in dieser hinreißenden Atmosphäre  gleichsam wie von selbst. Zum Opernhaft-Theatralischen passend, inszeniert sich das weibliche Modell mit Accessoires. Ein Kurs, auf den man gespannt sein darf! Für Anfänger und Fortgeschrittene
Nur noch wenige Plätze frei, Anmeldung ab sofort!

 

Weitere Highlights im Herbst bei uns:

 

Rebecca Raue und ihr Kurs "Unterdenken"

Vom 17.-22. Oktober 2016

Wie findet man Ausdrucksformen für Gefühle, Gedanken und Erlebtes? Leise und laute Töne, Enge und Weite, frei und wild herraus - ein ganzheitlich angesetzter Kurs, der die Übungsreihen mit Kundalini Yoga, Meditationen und Phantasiereisen erweitert. Für die Woche mit Rebecca Raue sind keine künstlerischen oder yogi-meditativen Vorkenntnisse erforderlich. Nur noch wenige Plätze frei!

www.rebeccaraue.de

 

 

 

Rebecca Raue

 

Julia Jansen und die samtige Oberflächen der ÖlmalereiKurs

Vom 10.-14. Oktober 2016

@Julia Jansen (Ausschnitt)

 

 

"Nass-in-Nass-Ölmalerei - Lasierend/deckend" mit Julia Jansen. Ein Kurs für jene, die mit der Ölmalerei hoch hinaus wollen und sich von den Möglichkeiten des Materials inspirieren und leiten lassen wollen.

Mehr zur Künstlerin unter: www.julia-jansen.de

 

Das Jahresprogramm 2017 ist in Vorbereitung und wir freuen uns, Ihnen vorab bereits zwei der neuen Dozenten vorzustellen.


Land Art mit NILS-UDO

@Nils-Udo

 

NILS-UDO zählt zu den führenden deutschen Land Art-Künstlern. In über 40 Ländern weltweit hat er seit den 1970er Jahren mit natürlichen Materialien wie Pflanzen, Holz, Steinen u.a.m.  Interventionen in die Natur realisiert. Vom 5.-10.Juni 2017 hält er den Workshop „Art in Nature – Eine Woche arbeiten in und mit der Natur“ ab. Dieser Kurs findet in Kooperation mit den Bayerischen Staatsforsten statt und wird vom Revierleiter im Forstbetrieb BGD der Bayerischen Staatsforsten, Hubert Grassl, begleitet. Die Bayerischen Staatsforsten stellen ein ca. 10.000 qm großes Areal mit einer Hütte zur Verfügung. Dort  kann jeder Teilnehmer, unter der persönlichen begleitenden Anleitung von NILS-UDO, eine oder mehrere kleinere Arbeiten realisieren. Auch können sich Teilnehmer zusammentun, um gemeinsam eine größere Installation zu errichten. Foto- und Videodokumentationen der Werke werden am Ende des Workshops in der Städtischen Galerie Bad Reichenhall öffentlich ausgestellt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 beschränkt! 

 



 

 

Farbe, Leinwand und Pinsel

„Schule des Sehens“ mit Heiko Herrmann

@Heiko Herrmann

Gerade im süddeutschen Raum bestens bekannt, ist Heiko Herrmann, Mitglied der legendären Münchner Künstlergruppe „Kollektiv Herzogstrasse“. Der mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen bedachte Maler genießt für seine farbstarken, expressiven Werke eine hohe Wertschätzung. Vom 28. August bis 1. September 2017 vermittelt er die „Möglichkeiten der Malerei“, frei nach Edgar Degas´ Devise „Bilder macht man nicht mit Ideen oder Konzepten, sondern mit Farbe, Leinwand und Pinsel!“

 

Wegen entsprechender Nachfragen möchten wir auch bereits jetzt ankündigen, dass 2017 neue Studiengänge mit Rosa Loy und Heribert C. Ottersbach beginnen!

 

Ein reizvoll-abwechslungsreiches Sommerprogramm bietet die Städtische Galerie Bad Reichenhall:

 

Unter dem Titel „Malen ist wie Erdarbeiten“ zeigen wir vom 2.-5. August 2016 die Abschlussausstellung der Meisterklasse Rosa Loy an der Kunstakademie Bad Reichenhall mit Werken von 13 Absolventinnen: Renate Binnig, Corinne Korda, Sandra Eder, Christa Geiger, Birgit Heißenbüttel, Miriam Jordan, Anja Kuger, Edith Eloia Lehner, el Sa Lindner, Sylvia Mehnert-Kalenda, Angela Schubert, Susanne Stefanoni, Ruth Weizel.

Eröffnet wird am 1. August, 19 Uhr.

 

 


@Meisterkurs Rosa Loy (Ausschnitt)

Vom 12.-21. August 2016 präsentieren Monica Giarratana und Heidi Lobensommer „Minis und Maxis – Abstrakt und Gegenständlich. Bunter Sommermix in Acrylfarben“. Eröffnet wird am 11. August, 19 Uhr.


Von 25. August – 10. September 2016 folgt "DER GEMEINSAME NENNER" – Teilnehmer aus den Kursen von Alfred Darda an der Kunstakademie Bad Reichenhall stellen aus: Gerlinde Belz-Küpper | Evelyn Drescher | Ursula Hess | Horst F. Josef |Bernd Schepermann | Margarete Stampach | Monika Stein |Christina Steinmetzer | Karin Strobel | Barbara Walder |Ingrid Walter-Ammon | Lore Weiler |und Alfred Darda. Eröffnet wird am 24. August, 18 Uhr, die Finissage ist am 9. September, ab 17 Uhr.

 

Wir wünschen Ihnen allen wunderschöne Sommertage!
Brigitte Hausmann und das gesamte Team der Kunstakademie