NEWS / EVENTS

18.11.2016

Newsletter November 2016


 

 

Liebe Künstlerinnen und Künstler,

liebe Freundinnen und Freunde der Kunstakademie,

 

das Programm 2017 ist da! Allen Interessierten, die nicht in unserem Postverteiler sind, senden wir es gerne zu.

In unserer Galerie: „Malerei ist nichts für Feiglinge!“ (Karin Schöffmann) - Unter diesem Motto steht die ABSCHLUSSAUSSTELLUNG DES STUDIENGANGS KANON DER MALEREI 2015/16 VON PROF. HERIBERT C. OTTERSBACH in der Städtischen Galerie Bad Reichenhall. Vom 7.-10. Dezember 2016 zeigen Nadine Cloos, Uli Fischer, Christine Kaserer, Dieter Konsek, Theora Krummel, Gertrud Meyer-Bucher, Alessandra Motta-Rees, Maria Müller, Elizabet Peirera Castro, Georgia von Schlieffen und Karin Schöffmann eine Auswahl ihrer besten Arbeiten.

SAVE THE DATE! Zur Eröffnung am 6. Dezember, 19 Uhr sind Sie, Ihre Familie und Freunde sehr herzlich eingeladen!

 

Von unseren 15 neuen Dozenten im neuen Programm 2017 möchten wir Ihnen dieses Mal drei vorstellen.

Ran ans Publikum mit CHISTA SIGG           

Neu im Professionalisierungssegment ist die Münchner Kulturjournalistin CHRISTA SIGG. Bekannt durch ihre Artikel in der Münchner Abendzeitung, deren Redaktion sie lange angehörte, im ART Kunstmagazin oder in der Neuen Musikzeitung, ist die studierte Kunsthistorikerin nicht nur eine versierte Journalistin, sondern sie ist auch bestens mit Museen und Galerien vernetzt sowie lehrerfahren als Dozentin für Kulturjournalismus an der Hochschule für Medien und Kommunikation in München. In ihrem Wochenendseminar im April zeigt Ihnen Christa Sigg Wege auf, wie Sie als Künstlerin/Künstler das Interesse von Journalisten gewinnen können und wie professionelle Pressearbeit aussieht.
Zu  empfehlen für alle, die mit ihrer Kunst ein Publikum erreichen wollen!

 

Neue Dozenten für den Start ins Jahr - SIGGI HOFER und JÖRG MANDERNACH

Gleich im Februar unterrichten SIGGI HOFER und JÖRG MANDERNACH in Bad Reichenhall;  beide sind durch Ausstellungen in renommierten Galerien und Kunstinstitutionen bestens ausgewiesen und sie bringen reichlich Lehrerfahrung mit.
                                    

@ Siggi Hofer

Bei SIGGI HOFER, der eine Gastprofessur und Lehraufträge an der Wiener Universität für Angewandte Kunst sowie an der Technischen Universität Wien wahrnahm, wird die Schrift zum Bild.
Jenseits von Altmeistern wie Lawrence Weiner und Ben Vautier oder auch der Konkreten Poesie findet er ganz neue Lösungen, deren Bildqualität aus dem Koloristischen resultiert.
Zu empfehlen für Künstler und ebenso für Teilnehmer aus dem Grafikdesign und für alle, die von Sprache, von Wörtern und Sätzen fasziniert sind und sie individuell künstlerisch sichtbar machen wollen.
 

 

    


  

  

@Jörg Mandernach

Surreal muten die Werke von JÖRG MANDERNACH an durch ihre Kombination von stilistisch-technisch und inhaltlich-motivisch unterschiedlichen Welten. Es gilt das „Prinzip Collage“! In seinem Reichenhaller Kurs setzt er den Akzent auf die Enkaustik mit ihren wunderbaren Farbqualitäten und unterstützt Sie dabei, diese Wachs-Pigment-Mischung mit Acrylmalerei, Fotos, Papierschnitten, Sprühfarbe und anderen Techniken und Materialien Ihrer Wahl zu verbinden.
Jörg Mandernach lehrte am Zeicheninstitut der Universität Tübingen und an der Hochschule der Bildenden Künste in Saarbrücken und ist Dozent an der Kolping Kunstschule Stuttgart

 

Interdisziplinäres Arbeiten mit INGRID FLOSS und FRIDO HOHBERGER

Highlights 2017 sind zweifellos auch die Kunst und Musik bzw. Kunst und Literatur verbindenden Kurse von INGRID FLOSS bzw. FRIDO HOHBERGER.

 

 

@ Ingrid Floss

 

INGRID FLOSS führt im Januar 2017 einen Kurs durch, der sich von den musikalischen Baum-Bildern des berühmten Komponisten Enjott Schneider anregen lässt und zwar insbesondere vom „Geheimnis der Bäume“, das im Juni in Reichenhall uraufgeführt wird, parallel zur Ausstellung der im Kurs entstandenen Arbeiten in der Städtischen Galerie Bad Reichenhall.

 

Bei FRIDO HOHBERGER wiederum wird Literatur von Poe, Kafka, Shakespeare, Rilke wie auch der zeitgenössischen Autorinnen Dagmar Leupold und Eva Christina Zeller zur Inspirationsquelle für Bildideen in Malerei, Zeichnung und anderen individuellen Techniken.

             

                      @Frido Hohberger

Zu empfehlen für alle, welche verschiedene Künste sowie interdisziplinäres Arbeiten lieben!

 

Studiengang PROF. LEIKO IKEMURA - neue Plätze! 

Und noch eine gute Nachricht für die „Fans“ von LEIKO IKEMURA!
2016 war die Enttäuschung groß, dass Prof. Ikemura nur 10 Bewerberinnen zuließ. Für 2017 erklärte sie sich bereit, ihren Studiengang um 5 Plätze auf insgesamt 15 Teilnehmende zu erweitern. Bewerbungen nehmen wir bis Anfang Juni entgegen.

 

 

 

Aus Anlass etlicher Nachfragen nach den Neudozenten NILS-UDO und NEZAKET EKICI möchten wir darauf hinweisen, dass Sie auf Youtube zahlreiche Videos über die beiden Ausnahmekünstler finden.

 

Neues aus den Kursen und dem Ausstellungsbetrieb finden Sie wie gewohnt in unserem Blog und auf unseren anderen Social Media-Kanälen wie Facebook, Instagram und auf unserem Youtube-Channel!

 

Mit herzlichen Grüßen aus der Alten Saline,

Brigitte Hausmann und das Team der Kunstakademie Bad Reichenhall