22.03.2019

Pressemitteilung Kunst & Leben

Joseph Beuys - ein Film von Andreas Veiel


KUNST & LEBEN: Joseph Beuys - ein Film von Andreas Veiel

Ort: Medienraum, Kunstakademie Bad Reichenhall, Alte Saline 10, 83435 Bad Reichenhall

Datum: Mittwoch, den 9. Januar 2019

Zeit: 19.30 Uhr, Eintritt frei

Liebe Kolleg*innen, liebe Redakteur*innen,

Joseph Beuys, der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er schon damals zu erklären, dass „Geld keine Ware sein darf“. Er wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen? fragt er – und lacht. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten in den Kern auch heute relevanter gesellschaftlicher Debatten.

Wir starten unsere Filmreihe in diesem Jahr gleich mit einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Joseph Beuys ist weit über die bildende Kunst hinaus wirksam gewesen, nicht alleine seine Mitwirkung an der Gründung der Grünen vielmehr seine dauerhafte Erweiterung des Kunstbegriffs, der uns heute ein vollkommen anderes Bild des Engagements des Einzelnen in der Gesellschaft gibt – sei es mit kreativen Mitteln oder auch anderen.

Wir würden uns über die Ankündigung dieses ersten Filmabends im neuen Jahr freuen und verweisen auf die Terminliste für das gesamte Jahr.

 

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte: Stefan Wimmer +49 8651-3713 oder wimmer@kunstakademie-reichenhall.de