Akademiekurs, Malerei
Das schöpferische Spiel….
Kurs-Nr. 029-2-22 |
12 Teilnehmer
| 480 EUR pP |
Mo 24.10.- Sa 29.10.2022| 6 Tage

….ganzheitlich mit allen Sinnen
Das Spiel mit den rein bildnerischen Mitteln hat seinen Sinn in sich selbst.
Im schöpferischen Spielen erleben wir unsere eigensten Kräfte und berühren unsere innersten Wurzeln. Dieses Spiel kennt kein Ziel und keine Begrenzungen. Wir fühlen uns frei auf diesem Weg. Wir lernen die form- und farbeigenen Kräfte und viele Materialeigenschaften und verschiedene malerische Techniken kennen. Die Schöpfung ist unser Lehrmeister. Im Machenwollen, -Planen, -Zielsetzungen und -Vorstellungen versäumen wir den ganzen Reichtum, den wir im Spiel zulassen.
Zulassen, das ist das Zauberwort. Wir lassen Wirklichkeiten zu, die sich nur im Spiel und im Experiment offenbaren. Diese Wirklichkeiten werden zu den zuverlässigsten Wegweisern für unsere Gestaltung.
Friedrich Schiller bringt es schon 1793 auf den Punkt: „Denn, um es endlich auf einmal herauszusagen, der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“.
Ganz im Jetzt- und im Seinszustand mit aller Liebe wirken wir dem alten Habenwollen am intensivsten entgegen. In Gesprächen und kurzen Lesungen lernen wir Künstler kennen, die unser Thema bestärken.
Gerne vermittle ich all meine Erfahrungen und möchte auch eure kennen lernen und in diesem Sinne freue ich mich auf unsere gemeinsame Arbeit. Zur Information: bringt bitte Fotos von Euren bisherigen Arbeiten und auch Eure vertrauten Malmaterialien mit. Eine Materialliste wird noch zugeschickt.

029-2-22
Menü