2025, Grafik, Spezialkurs
Der Hochdruck und die „verlorene Form“
Kurs-Nr. 036-25 |
10 Teilnehmer
| 450 EUR pP |
Mo 24.11.- Sa 29.11.2025| 6 Tage
MO-FR 10-17 Uhr| SA 10-13 Uhr

‚ĖļKurs buchen

Materialliste

Die Technik der ‚Äěverlorenen Form‚Äú ‚Äď auch Reduktionsdruck genannt ‚Äď bezeichnet das Herstellen eines mehrfarbigen Druckes mit nur einer einzigen Druckplatte. Die Platte wird immer weiter reduziert, w√§hrend sich auf dem Papier nach und nach die Farben √ľbereinander schichten. Mit geringem Materialverbrauch k√∂nnen so vielschichtige und pr√§zise Ergebnisse erzielt werden.
Dies ist jedoch nur eine M√∂glichkeit von vielen, die gemeinsam erarbeitet werden kann. Der Kurs ist offen f√ľr jegliche Formen des Hochdruckes. Erste Bildideen entwickeln sich durch den Druckprozess zu vorher ungeahnten k√ľnstlerischen Arbeiten.
Dabei soll in verschiedene Richtungen experimentiert und während des Druckens auf den jeweiligen Zwischenstand reagiert werden.
Als Ausgangspunkt kann gefundenes oder eigenes Bildmaterial dienen. Bilder, die im Alltag begegnen und manchmal eher beil√§ufig betrachtet werden oder Skizzen, die noch nicht als fertiges Bild angesehen werden, sollen durch den Hochdruck umgewandelt werden ‚Äď in Linoleum oder Holz, schwarzwei√ü oder farbig, gestempelt und geschichtet, klein- bis gro√üformatig, als Einzelblatt oder Serie.
Dadurch werden neue Bilder entstehen, die sich von ihrem Ursprung losl√∂sen und weiterf√ľhrende Bildideen freisetzen.
F√ľr die Kurswoche steht Ihnen eine Druckpresse zur Verf√ľgung!

036-25
keyboard_arrow_up