Die Geographie des Designs – Mapping Typology
Kurs-Nr. 001-22 |
12 Teilnehmer
| 950 EUR pP |
Mo 18.04.- Sa 23.04.2022| 6 Tage

Ôľ║Kurs buchen

Dieser Meisterkurs vermittelt eine Methode f├╝r einen tieferen Zugang zur Umwelt, zur Kultur und zu einem Selbst. Er f├╝hrt zu einer feineren Wahrnehmung und dem Vertrauen in die eigenen M├Âglichkeiten. Design meint weniger das Produzieren von Objekten als vielmehr einen Prozess zur Entdeckung verborgener Informationen der jeweiligen Umgebung. Wir lernen auf allen Ebenen zu analysieren, auf der Ebene der Landschaft wie auf der molekularen Ebene mit dem Ziel alle unterschiedlichen Aspekte zu durchdringen, chemische wie historische und kulturelle. Die Beobachtung der Umgebung und die Reflektion des eigenen Selbst f├╝hren zu einem tieferen Verst├Ąndnis welche Technik wir nutzen, welche Form wir verwenden, welche Wahl wir treffen werden.
Die Teilnehmer*innen werden ihre ganz pers├Ânliche Designreise unternehmen. Sie werden die gefundenen Objekte der Gegend erforschen und sammeln was zu Ihnen spricht. Durch diesen Prozess wird jeder viel ├╝ber sich erfahren und die eigene k├╝nstlerische Haltung sichtbar werden. In der Analyse der eigenen Sammlung entsteht ein pers├Ânliches Design Archiv mit detaillierten Informationen ├╝ber Farbe, Form, Gr├Â├če, Triebkraft und Menge, das als Referenzsystem f├╝r weitere gestalterische Prozesse dienen kann.
Diese Methode des Atelier NL gibt Euch Werkzeuge, Einsichten und Leitlinien zu den je individuellen gestalterischen und k├╝nstlerischen Haltungen an die Hand.

Zur Bewerbung ├╝bermitteln Sie bitte ein kurzes Statement zu Ihrem k├╝nstlerischen Selbstverst├Ąndnis, Ihren Erwartungen an den Meisterkurs, eine Kurzbiographie und f├╝nf Bildbeispiele ihrer bisherigen Arbeit in digitaler Form (als pdf mit max. 10 MB) per E-Mail an:
info@kunstakademie-reichenhall.de

001-22
Men├╝