Akademiekurs, Zeichnung
Die Zeichnung ist die Ehrlichkeit in der Kunst
Kurs-Nr. 066-22 |
10 Teilnehmer
| 460 EUR pP |
Mo 10.10.- Do 13.10.2022| 4 Tage
10-17 Uhr

‚ĖļKurs buchen

‚ÄěDie Zeichnung ist Ehrlichkeit der Kunst‚Äú Ingres Wer sich der Zeichnung widmet, wei√ü genau, warum er so gern den Zeichenstift in die Hand nimmt. Tats√§chlich gibt es in keiner anderen Technik der Kunst so viel verschiedene Ausdrucksm√∂glichkeiten, ob Schwere, Leichtigkeit, Dramatik oder Ruhe. Hintergrund f√ľr jeden Zeichner ist jedoch das Wissen, die Grundkenntnisse, auf die man seine eigene individuelle Welt qualit√§tsvoll und nicht hilflos aufbauen kann. √Ąhnlich wie ein Musiker, zu dem die Noten geh√∂ren. Sie sind seine Grundlage. Unser Kurs ist hierauf ausgerichtet: Das Wissen um die Zeichentechnik, die leichte Linie, der schwer, kraftvolle Strich, die Schraffuren, Halbt√∂ne, Farbe, wann und wie die einzelnen M√∂glichkeiten eingesetzt werden, um eine spannungsvolle, gute Zeichnung zu erreichen. Das Wissen um die Grundgesetze des menschlichen K√∂rpers sowie des Kopfes, des Gesichtes. Dies alles ist f√ľr die Teilnehmer*innen eine unbekannte Offenbarung, die sie nie mehr missen m√∂chten. Das Wissen √ľber die Materialien (die mitzubringen sind): Kohle, 2 Graphitstifte, Graphitbl√∂cke, Bleistifte von B3 – B8, Radiergummi (weich), Knetgummi, kleiner Zeichenblock mit 10 – 15 Bl√§ttern DIN A3 oder gr√∂√üer. Diese drei Wissensgebiete wollen wir in der ersten H√§lfte des Kurses intensivieren. In der zweiten H√§lfte wird, mit diesem Hintergrund gezeichnet, der f√ľr immer Ihre Grundlage bleiben wird. Sie werden staunen! Alles wird sp√§ter leichter gehen, wenn Sie zeichnen, brauchen sie dies dann nicht mehr dem Zufall oder einer Zeitgeistoberfl√§chlichkeit √ľberlassen.

066-22