Akademiekurs
ABSAGE- Informelle Malerei – Farben und Licht
Kurs-Nr. 041-21 |
12 Teilnehmer
| 420 EUR pP |
Mo 09.08.- Sa 14.08.2021| 6 Tage

Ôľ║Kurs buchen

Wenn man in der Malerei die Losl├Âsung der Farbe vom Gegenstand anstrebt, so ergeben sich sogleich eine Anzahl von M├Âglichkeiten, tiefer in das Wesen des Lichts und seine Erscheinungen einzutauchen. Schon vor ├╝ber hundert Jahren haben Kandinsky, Klee und andere die spirituelle Dimension in der Malerei betont und diese auch theoretisch begr├╝ndet. Heute erscheinen mir die Fragen nach dem Wesenhaften in Farbe und Licht aktueller denn je. Es steht f├╝r mich au├čer Frage, dass jeder einzelne Mensch durch eine Schulung der Sinne und des Denkens die Sensibilit├Ąt f├╝r diese Ph├Ąnomene enorm erweitern kann und dadurch auch zu einer k├╝nstlerischen Sprache findet. Mit den n├Âtigen Anregungen und einer Portion Unbefangenheit, lassen sich neue malerische Felder entdecken und bearbeiten. Paul Klees Credo war ┬╗Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar┬ź. In diesem Sinne m├Âchte dieser Kurs Menschen, die schon etwas praktische k├╝nstlerische Erfahrung haben, M├Âglichkeiten zeigen, ihre Kr├Ąfte zu b├╝ndeln um interessante malerische Ans├Ątze zu entwickeln. Ich sehe mich in diesem Kurs als Unterst├╝tzer und Ratgeber bei allen Fragen, die in der k├╝nstlerischen Arbeit auftauchen k├Ânnen. Die Teilnehmer*innen k├Ânnen v├Âllig frei arbeiten und sich ihre malerische Technik selbst w├Ąhlen. Es k├Ânnen unterschiedliche Werkzeuge zum Einsatz kommen, die beim Aufbau des Bildes hilfreich sein k├Ânnen: Spachteln, Walzen, Pinsel, Rakel usw. Es kann in ├ľl- oder Acryltechnik gearbeitet werden, wahlweise auf Leinwand oder Papier.

041-21
Men├╝