Akademiekurs, Skulptur
Paperclay – ein vielseitiges Material begreifen
Kurs-Nr. 119-22 |
9 Teilnehmer
| 490 EUR pP |
Mi 11.05.- Sa 14.05.2022| 4 Tage

Wenn wir etwas verstehen, dann „begreifen“ wir es und wenn wir etwas fĂŒhlen, dann sind wir „er-griffen“. Wie wichtig HĂ€nde fĂŒr uns Menschen sind, unterstreicht die Sprache. Mit keinem anderen Körperteil erfahren wir die Welt so detailliert wie mit der Hand. In unserem Kurs richten wir den Fokus auf unser wichtigstes Werkzeug, die HĂ€nde. Mit ihnen entdecken wir ein spannendes Material: Paperclay. Paperclay ist eine Tonmasse, die mit Zellulosefasern versetzt ist. Dieser Zusatz revolutioniert die Eigenschaften der Modelliermasse entscheidend. Im Kurs werden zwei verschiedene Fasertonmassen angeboten und auch mit flĂŒssigem Paperclay wird experimentiert. Neben der wichtigen Materialkunde vermittelt der Kurs wertvolle Einblicke, wie sich gestalterische Ideen durch gute Techniken erfolgreich umsetzen lassen. Begleitet von intensiver individueller Betreuung entstehen unterschiedlichste Projekte – gemeinsam sind ihnen – ausdrucksstarke Formen mit besonderen OberflĂ€chen. Der Kurs beantwortet viele Fragen und inspiriert die Teilnehmer sich kĂŒnstlerisch neu zu entdecken, zu experimentieren, verschiedenste Techniken auszuprobieren und Paperclay in ihre eigene kĂŒnstlerische Arbeit einzubringen. Die Kurstage eröffnen viele Möglichkeiten, ohne ein Muss. Der Kurs bietet kostbare Zeit fĂŒr sich selbst und die großzĂŒgigen AkademierĂ€ume bieten Freiraum, um die Dinge vielleicht mal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Die verschiedenen Materialien stehen fĂŒr die Teilnehmer bereit und werden nach Bedarf abgerechnet. ZusĂ€tzlich gibt es Infos zum Trocknen und Brennen und das Angebot die entstandenen Arbeiten in meinem Atelier fertigzustellen.Eine Materialliste erhalten die Teilnehmer rechtzeitig

119-22
MenĂŒ