Onlinekurs
online-Kurs: SCHRIFTKUNST UND KALLIGRAFIE – ODER DIE STILLE KUNST EINE FEDER ZU FÜHREN
Kurs-Nr. 235-21 |
12 Teilnehmer
| 180 EUR pP |
Ort: Online
Sa 09.10.- So 10.10.2021| 2 Tage

Kalligrafieren bedeutet, sich auf die Ruhe des Schreibens einzulassen und bei der Umsetzung zu einem Schriftbild auch die expressive Seite von Wort, Satz und Bild kennen lernen zu wollen. Lernen Sie in diesem Online-Kurs das Schreiben und Gestalten mit Tusche, Feder und anderen Schreibgeräten von zuhause aus. Dieser Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene, da dem viermal wöchentlich stattfindenden Seminarabend ein zweitägiges, vorbereitendes Wochenendseminar vorweg gestellt ist.

 

Vorbereitungstermin für Anfänger

Als Anfänger*in in der Kalligrafie haben Sie die Möglichkeit, an diesem zweitägigen, einführenden Vorbereitungstermin teilzunehmen, um die Handhabung unterschiedlicher Schreibwerkzeuge (wie z.B. Feder), Schreibflüssigkeiten (Tusche, Tinte) und Beschreibstoffe kennenzulernen. Sie beschäftigen sich in diesen zwei Tagen mit dem Rhythmus und der Schriftproportion zweier exemplarischer, klassischer Alphabete in Kombination mit Elementen der eigenen Handschrift. Eine kurze Schrifthistorie zu den vorgestellten Schriften rundet das Einführungsseminar ab.

KLEINE MATERIALLISTE FÜR ANFÄNGER

  • Schwarze Tusche schwarze (oder auch farbige) Tusche von Rohrer & Klingner (z.B. Ausziehtusche), optional: (farbige) Tinte
  • Federn Bandzugfedern (z. von Hiro oder Brause), mind. 3 mm
  • Federhalter
  • Papier Rechenpapier (gerne von Clairefontaine – Mathematikhefte)
235-21
Menü