Akademiekurs, Malerei
Von der Bildidee zum Bildkonzept
Kurs-Nr. 088-23 |
10 Teilnehmer
| 460 EUR pP |
Mo 06.05.- Fr 10.05.2024| 5 Tage
MO-FR 10-17 Uhr| SA 10-13 Uhr

‚ĖļKurs buchen

In diesem Kurs stehen die prozesshaften Arbeitsschritte im Mittelpunkt, die von einer Bildidee zu einer Bildfindung f√ľhren. Wir entwerfen unterschiedliche Studien auf Papier. Mittels Zufallsverfahren, Zeichnungen und Collage, untersuchen wir wichtige Bildkriterien, wie Komposition, Farbt√∂ne und Kontraste, aber auch Farbauftrag und Gestus und den dadurch entstehenden Bildraum.
Was bleibt von der Beiläufigkeit der ersten zufälligen malerischen Produktion Рwo setze ich eine bewusste Markierung? Wie erarbeite ich eine spannungsvolle Komposition?
Die Grenze zwischen Kontrolle und spontaner Expressivit√§t auszuloten, ist das Spannende in der Malerei. Ob gegenst√§ndlich oder abstrakt – diese malerischen Kategorien gilt es zu √ľberwinden. Die Studien dienen der malerischen Umsetzung auf gr√∂√üere Formate.
Ziel ist es, die urspr√ľngliche Bildidee und die anschlie√üende konkrete Umsetzung zu reflektieren und eine eigene Bildsprache zu entwickeln. In kurzen Prozessbesprechungen begleite ich die entstehenden Arbeiten. Beispiele von
ausgew√§hlten K√ľnstlern, die an der Schnittstelle zwischen Abstraktion und Figuration arbeiten, werden besprochen.
Farben wie Acrylfarben, Gouache, Tusche, √Ėlkreiden und Graphit sind empfehlenswert.
Bitte legen Sie ein Portfolio mit Skizzen, Fotos und Ideen an.

088-23