Malerei, Meisterkurs
Zeitstrom – Modul 2
Kurs-Nr. 004-2-23 |
13 Teilnehmer
| 850 EUR pP |
Mo 04.12.- Fr 08.12.2023| 5 Tage
MO-FR 10-17 Uhr| SA 10-13 Uhr

Wir leben in einer sehr bewegten Epoche, alles Àndert sich und wir sind bestrebt innere Balance
auch in unserer Arbeit zu finden.
Um uns auf unsere TÀtigkeit an unseren Bildern konzentrieren zu können, hat es sich als vorteilhaft erwiesen, gewisse Vorbereitungen zu treffen.
Wir brauchen einen Raum, Materialien und vor allem eine Zeit fĂŒr unsere Arbeit.
Neben vielen Dingen hat sich auch die ZeitqualitÀt in den letzten Jahren verÀndert.
Ich möchte, dass sich meine Kursteilnehmer*innen im Vorfeld der beiden Kurse 2023 mit dem PhÀnomen der Zeit auseinandersetzten und so die VerÀnderungen in anstrebenswerter Weise
fĂŒr sich selbst nutzen können.
Die Zeit ist fragil und nicht geradlinig, sie verlĂ€uft eher bogenförmig und manchmal fĂŒhlt man sich wie in einem Kreisel.
Wie finde ich zur Zentrierung in mir selbst, zur Besinnung im Strudel. Wie schaffe ich es aus der Zeitnot fĂŒr mich und meine Herzensangelegenheiten Zeit im Überfluss zu erreichen. Woher bekomme ich die Kraft und die FĂ€higkeit, mir Zeit und Raum fĂŒr meine Malerei zu schaffen. Wie kontempliere ich bewusst? Wie sĂ€he der Idealzustand aus? Wie war das in meiner eigenen alten Zeit, als es noch Langeweile gab?
TrÀumen wir uns diesen Zustand ein wenig her.
Vielleicht finden wir VerbĂŒndete, die wie wir in der Akademie hier in den Bergen fĂŒr eine Woche der Zeit entfliehen. Hier treten wir fĂŒr eine Woche bewusst aus dem gegenwĂ€rtig starken Zeitstrom heraus.
Ich erwarte eigene malerische Ideen und Mut zu deren Umsetzung.
Ich bitte darum, auf Ölfarbe zu verzichten, die Woche ist zu kurz.
Herzlichen Gruß Rosa Loy

Zur Bewerbung ĂŒbermitteln Sie uns bitte ein kurzes Statement zu Ihrem kĂŒnstlerischen SelbstverstĂ€ndnis, Ihren Erwartungen an den Meisterkurs, eine Kurzbiographie und sechs Beispiele Ihrer bisherigen Arbeit in digitaler Form (als pdf mit max. 10 MB) per mail an: info@kunstakademie-reichenhall.de
Bewerbungsende: 20.10.2023

004-2-23