DAS KONZEPT

Die KunstAkademie Bad Reichenhall ist eine umfassende Bildungs- und Kulturplattform. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz zur Bildung des Einzelnen in k√ľnstlerischer, geistiger und gesellschaftlicher Hinsicht. Zwischen Freude an der Kreation und der Entwicklung eines eigenen k√ľnstlerischen Bewusstseins.

Wir sind der Ort, an dem Sie Ihre k√ľnstlerischen F√§higkeiten entdecken und entwickeln k√∂nnen. In Zusammenarbeit mit renommierten nationalen und internationalen K√ľnstler*innen bieten wir Ihnen in √ľber 140 Kursen in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Druckgrafik, Fotografie, Installation, Performance, Land und Urban Art vielf√§ltige Lernerfahrungen. Dabei zielen wir neben der Vervollkommnung technischer Fertigkeiten vor allem auf die Entwicklung einer pers√∂nlichen k√ľnstlerischen Haltung ab. Unsere Dozent*innen schulen Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Reflektionsverm√∂gen, sie geben Hilfestellung bei technischen Fragen und lenken Ihren Blick auf den Reichtum k√ľnstlerischer Ausdrucksweisen.

Nicht zu kurz soll dabei die Freude an der k√ľnstlerischen T√§tigkeit kommen. Wir bieten in unseren phantastischen Fabriklofts aus dem 19. Jahrhundert nicht nur optimale r√§umliche Gegebenheiten, sondern mit unserer Lage in der Innenstadt von Bad Reichenhall eine inspirierende, urbane Umgebung mit Restaurants, Einkaufs- und nicht zuletzt √úbernachtungsm√∂glichkeiten f√ľr jeden Geschmack.

Unser p√§dagogischer Ansatz zielt auf einen offenen Kunstbegriff und sieht die kreativen und k√ľnstlerischen Potentiale des Einzelnen im Vordergrund. Wir alle treffen jeden Tag unz√§hlige gestalterische Entscheidungen ‚Äď m√∂gen wir uns als K√ľnstler*innen oder als Kreative, als Controller*innen und Manager*innen, als M√ľtter und V√§ter, als Wissenschaftler*innen, als K√∂ch*innen oder als G√§rtner*innen verstehen.

Denken Sie zum Beispiel an den Beginn des Tages, wenn Sie vor dem Kleiderschrank stehen. Selbst wenn Sie Konsumverzicht ge√ľbt haben, beinhaltet ihr Schank vermutlich verschiedene M√∂glichkeiten, die in unmittelbarer Beziehung zu ihrer Stimmung, der Temperatur, den anstehenden Aufgaben des Tages und noch vielen anderen Aspekten stehen. Dann stellen Sie sich die Frage nach Fr√ľhst√ľck, ja oder nein und wenn ja welche Art Fr√ľhst√ľck ‚Ķ.

Wir können uns demnach jeden Tag, jede Stunde, jede Minute die Frage nach der Gestaltung unseres Lebens stellen. In vielen Fällen entscheiden wir unbewusst, in anderen Fällen sehr reflektiert, aber in jedem Fall hat diese Entscheidung auch ästhetische Komponenten und Folgen. Wir wohnen in einem bestimmten Umfeld, bewegen uns durch den öffentlichen Raum, der gestaltet wurde und bei dem auch irgendwann die Frage nach der Erscheinung unserer Umgebung beantwortet wurde. Nicht nur die äußere auch die innere Landschaft des Menschen erfährt Gestaltung, durch andere Menschen, Gegenstände, die Kommunikation oder die Umwelt im Allgemeinen. Der Geist wird gestaltet durch Bildung und deren spezifischen Inhalte, der Körper durch die Art unseres Tuns und nicht zuletzt die Seele durch unser Wechselspiel zwischen Innen und Außen.

Unsere Arbeit zielt darauf ab, jedem Einzelnen pers√∂nliche Entwicklung zu erm√∂glichen. Die meisten unserer Kurse sind ohne Voraussetzung, lediglich unsere Meisterklassen wenden sich explizit an Menschen mit k√ľnstlerischer Erfahrung und erfordern eine Bewerbung bei den Dozent*innen.

Men√ľ