ALLE | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pia Fries

Pia Fries

1955 ¬† Geboren in Berom√ľnster (Schweiz)
Lebt und arbeitet in D√ľsseldorf und M√ľnchen

1977 ‚Äď 1980 ¬† Hochschule f√ľr Kunst und Gestaltung, Luzern, Fachklasse f√ľr Bildhauerei bei Anton Egloff
1980 ‚Äď 1986 ¬† Kunstakademie D√ľsseldorf, Malerei bei Gerhard Richter, Meistersch√ľlerin
1984 ‚Äď 1998 ¬† Dozentin f√ľr Malerei an der Hochschule f√ľr Kunst und Gestaltung, Luzern
1998 ‚Äď 2000 ¬† Lehrauftrag f√ľr Malerei an der Kunstakademie D√ľsseldorf
2000 ‚Äď 2001 ¬† Gastprofessur an der Staatlichen Akademie der K√ľnste Karlsruhe / Freiburg i. Br.
2007 ‚Äď 2009 ¬† Gastprofessur an der Universit√§t der K√ľnste, Berlin
2009 ‚Äď 2014 ¬† Professur an der Universit√§t der K√ľnste, Berlin
Seit 2014 ¬† Professur an der Akademie der bildenden K√ľnste, M√ľnchen

https://piafries.com/