Projekte
KLIMA KUNST NATUR
Kurs-Nr. |
| EUR pP |
Sa 01.10.- Mo 31.10.2022| 1 Tage

‚ĖļKurs buchen

Komplexität, Veränderung und Wechselwirkung von Natur und Mensch- Ein Kunst-Projekt im Naturraum

Wie sehr das Klima unser Leben beeinflusst, merken wir immer mehr- Hitzeperioden im Sommer, sinnflutartige Regenfälle, u.v.m.- und der Mensch mittendrin. Tatenlos? Oder Ohne Einflussmöglichkeiten? Und was kann Kunst bewirken?

Der Klimawandel ist in aller Munde, das Stichwort Anthropozän findet sich in unzähligen Publikationen und Diskursen. Warum beschäftigen uns die Veränderung des Naturraumes zu Beginn des 21. Jahrhunderts mehr als zu anderen Zeiten? Dieses Projekt versteht sich als Anstoß zu einem Prozess des Bewusstseins.

Die Kunstakademie Bad Reichenhall und der AkademieKlub er√∂ffneten einen Wettbewerb um die k√ľnstlerische Erfassung des Naturraums Berchtesgadener Land! Gesucht wurden tempor√§re Kunst-Projekte im Au√üenraum, die sich auf die verschiedenen Landschaftstypen im Berchtesgadener Land beziehen und den Umgang mit eben dieser Natur und ihrer Umgebung thematisieren. K√ľnstler*innen waren aufgerufen, zu diesem Thema spannende, innovative, experimentelle Projekte einzureichen, die aus den verschiedensten Ausdrucksformen der Bildenden Kunst kommen k√∂nnen wie: Land Art, kollaborative Kunst, Interventionen im Raum, partizipative Projekte, Installationen, Skulpturen, Objekte u.a..

Wir freuen uns, dass Michaela Kaniber, Bayerische Staatsministerin f√ľr Ern√§hrung, Landwirtschaft und Forsten, die Schirmherschaft des Projektes √ľbernommen hat.

 

Ein Projekt der Kunstakademie Bad Reichenhall und der AkademieKlub e.V.

Kontakt:

projektleitung@kunstakademie-reichenhall.com

Projektleitung:   Mag. art. Christiane Pott-Schlager

 


Förderer , Sponsoren & Partner

Förderer


Sponsoren

   


Projektpartner

   


Medienpartner

, Reichenhaller Tagblatt