2024, Malerei, Meisterkurs
MEISTERKURS ENTFALTUNG – Modul 1
Kurs-Nr. 003-1-24 |
12 Teilnehmer
| 850 EUR pP |
Mo 08.07.- Fr 12.07.2024| 5 Tage
MO-FR 10-17 Uhr

Ôľ║Kurs buchen

Wir alle, die wir gerne Malen und Zeichnen, kennen folgendes Problem. Wir bersten vor Tatendrang und wollen unbedingt etwas auf die Leinwand oder das Papier bringen. Aber dann f├Ąllt uns pl├Âtzlich gar nichts ein oder viel zu viel geht uns durch den Kopf. Unser Leben ist voll mit wichtigen und unwichtigen Dingen, mit Pflicht und K├╝r im Gro├čen und Kleinen. All diese t├Ąglich zu bewegenden und absolvierenden scheinbaren und echten Pflichten verstopfen die feinen Bahnen, auf den die Inspirationen zu uns gelangen. In meinem Kurs m├Âchte ich meine Sch├╝ler an die eigene Arbeit und ihr eigenes Potential heranf├╝hren. Im Vorfeld des Kurses, bitte ich alle meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich im Loslassen zu ├╝ben. Ziel dabei ist es die Zeit und unsere Zuraunungswege zu entm├╝llen, zu reinigen. Es geht darum, wieder loszuwerden, was wir nicht brauchen. Haben wir den Mut, uns unter Anderem von emotionalen M├╝ll, unn├╝tzen Verhaftungen und unn├Âtigen Merkzetteln im Kopf zu trennen. Wir brauchen den Platz f├╝r unser neuen, anderen Ideen, unsere unerwarteten Inspirationen und Zuraunungen. Ich wei├č, das scheint eine sehr schwierige Aufgabe zu sein. Wir sind gut im Konsum, in der Aufnahme materieller G├╝ter. Wir wissen also wie Aufnahme geht. Wir wissen auch, was begrenzter Platz bedeutet: eine Grundeinigung ist notwendig. Zur Entfaltung unseres Potentials ist Loslassen Bedingung. Ich m├Âchte, dass jeder Sch├╝ler mir zu Beginn der Kurse kurz berichtet, was er loslassen konnte und ob es etwas bewirkt hat und wenn ja was. Der Unterricht wird wieder in pers├Ânlichen Konsultationen individuell durchgef├╝hrt. Die Klasse in der Akademie ist die Grundlage der Gruppenarbeit und bestimmt den Fluss der Woche. Ich erwarte, dass alle Sch├╝ler sich auf individuelle Weise einbringen. Am Freitag gibt es wie gehabt eine kleine Auswertung. In Anbetracht der geruchlichen Bel├Ąstigung, bitte ich von ├ľlfarbe abzusehen.

 

Zur Bewerbung ├╝bermitteln Sie uns bitte ein kurzes Statement zu Ihrem k├╝nstlerischen Selbstverst├Ąndnis, Ihren Erwartungen an den Meisterkurs, eine Kurzbiographie und sechs Beispiele Ihrer bisherigen Arbeit in digitaler Form (als pdf mit max. 10 MB) per mail an: info@kunstakademie-reichenhall.de
Bewerbungsende: 24.05.2024

003-1-24