© Slawomir Elsner: Zwillinge, Aus der Serie Nachtstücke, 2018, Aquarell auf Papier, 168 x 110 cm, Lenbachhaus München, KiCo Sammlung Foto: Sebastian Schobbert

Dezember 2021 und Weihnachtsgrüße

© Slawomir Elsner: Zwillinge, Aus der Serie Nachtstücke, 2018, Aquarell auf Papier, 168 x 110 cm, Lenbachhaus München, KiCo Sammlung Foto: Sebastian Schobbert

#newsletter
„Auf jeden Fall sage ich, dass Ideen wirklich sind.“
Joseph Beuys

Liebe Künstler*innen, liebe Kursteilnehmer*innen, liebe Dozent*innen, liebe Freund*innen der Kunstakademie,

mit obigen Zitat von Joseph Beuys, dass seinen erweiterten Kunstbegriff in kürzester Form beschreibt als die Gestaltung der Welt und der Gesellschaft beginnend mit unserem Denken und weitergedacht als Gestaltung unserer Welt durch unser Handeln möchte ich Ihnen in diesen komplizierten Zeiten einen Impuls für die kreative Kraft jedes einzelnen Menschen mit auf den Weg geben.
Auch wenn es in diesem Jahr leider nicht wie üblich möglich war, Ihre kreative Kraft sich vollumfänglich in unserem Hause entfalten zu sehen, so haben wir dennoch in unzähligen virtuellen, analogen und sehr persönlichen Momenten Inspiration durch Sie erfahren dürfen. Mein besonderer Dank gilt all jenen, die uns mit Ihren Werken für die Jubiläumsausstellungen unterstützt haben. Nicht weniger dankbar sind wir all jenen, die sich trotz Corona Auflagen auf den Weg gemacht haben, um hier in Bad Reichenhall Atelierluft zu schnuppern.

Nicht zuletzt gilt dieses Jahr ganz besonders auch mein Dank den Mitarbeiter*innen der Kunstakademie, die nicht nur dafür gesorgt haben, dass Sie gut betreut waren und sind, sondern zusätzlich durch die Pandemie eine erhöhte Arbeitsbelastung hatten auf Grunde ständig sich verändernder Arbeitsbedingungen und Neuorganisation.

2022 soll uns aber wieder mit Vollgas in Sachen Kunst beschäftigen. Deshalb haben wir Ihnen tolle neue online-Kurse organisiert aber auch bei den Kursen, die in Präsenz stattfinden sollen gibt es wunderbare neue Optionen.
Zögern Sie nicht mit Buchungen. Corona bedingte Stornierungen sind bei uns selbstverständlich kostenfrei. Haben wir allerdings einen Kurs wegen zu geringer Auslastung storniert, können wir diesen nicht mehr aktivieren. Sowohl für uns wie auch für die Unterkünfte gilt, dass Sie mit Reiserücktritts- bzw. Seminarrücktrittsversicherungen ohnehin auf der sicheren Seite wären. Dies empfehlen wir auch ganz unabhängig von Corona!

Ich hoffe, wir konnten Ihnen im Laufe dieses Jahres ein wenig Freude und Inspiration zurückgeben und wünsche Ihnen eine friedvolle Weihnachtszeit und einen guten Start in das Jahr 2022!

Bleiben Sie gesund und hoffentlich auf bald in der Kunstakademie!
Ihr Stefan Wimmer und das Team der Kunstakademie

________________________________________
ONLINE KURSE

Andreas Fischbacher- online-Kurs: Malen wie die Alten Meister (Grisailleuntermalung )
Fr 07.01.- So 09.01.2022| 3 Tage
Kurs-Nr. 203-22
270 EUR pP
In diesem Teil des „Malen wie die alten Meister-Workshops“ mit Andreas Fischbacher üben die Teilnehmer*innen den traditionellen Bildaufbau mit Campitura (Präparierung der Leinwand) und Imprimitura (Ölskizze). Daran anschließend wird erfolgt die Untermalung mit Grautönen. Hier liegt der Fokus auf der exakten Ausführung der Tonwerte, des Hintergrunds und der Details. Am Vormittag gibt es Anleitungen des Dozenten, der vor laufender Kamera in seinem Atelier arbeitet, am Nachmittag wird nach Aufgabenstellung im eigenen Atelier gearbeitet. Tags darauf gibt es Einzeltermine zur Bildbesprechung.

Mehr Informationen zum Kurs
Tipp: Auf seinem Youtube Kanal kann man Andreas Fischbacher beim Arbeiten über die Schulter schauen
________________________________________

Regine von Chossy- online-Kurs: Experimentierfreudiges Aktzeichnen
Sa 08.01.- Sa 08.01.2022| 1 Tage
Kurs-Nr. 200-1-22
65 EUR pP
Der große Erfolg unseres online Aktkurses motiviert uns nun einen online Kurs einmal im Monat mit Aktzeichnen anzubieten. Mit meinen Studenten an der Kunstakademie München arbeite ich das ganze Semester über online. Dabei ergaben sich auch künstlerisch neue Aspekte: z.B. Details können besser studiert werden, die Studierenden haben weniger Scheu Neues auszuprobieren, Dadurch kommen wir zu freierem Arbeiten. Online entstehen Impulse für außergewöhnliche Kompositionen durch die Wahl des Bildausschnitts. (…)

Mehr Informationen zum Kurs
________________________________________

Axel Plöger- online-Kurs: eigene Bilder online veröffentlichen
Di 01.02.- Di 15.02.2022| 3 Tage
Kurs-Nr. 202-22
140 EUR pP
Die vernetzte Welt des Internet bietet gerade jetzt die ideale Plattform, um eigene Bilder präsentieren zu können. Überzeugende Möglichkeiten sind verschiedene Online-Galerien, Kunstmärkte und virtuelle Ausstellungen in 3D. In diesem Online-Seminar werden die einzelnen Schritte praxisnah vorgestellt vom guten Foto mit einfachen Möglichkeiten über digitale Bildbearbeitung für die Nutzung der Fotos im Internet hin zur einfachen Präsentation auf unterschiedlichen Portalen. Damit steht einer eigenen Webpräsenz nichts mehr im Wege, auch ohne kostenintensive Webseite. Dieses Seminar bietet besonders digital unerfahrenen Künstlern und Künstlerinnen viel Informationen, Hilfestellungen und Antworten zu Thema Selbstdarstellung im Internet.

Mehr Informationen zum Kurs
________________________________________

Andreas Fischbacher- online-Kurs: Malen wie die Alten Meister (Lasurtechnik )
Fr 14.01.- So 16.01.2022| 3 Tage
Kurs-Nr. 204-22
270 EUR pP
Dieser Teil des Workshops mit Andreas Fischbacher zielt darauf ab, die Grundlagen der Altmeisterlichen Lasurtechnik kennenzulernen. Nachdem die Untermalung an der Oberfläche so weit getrocknet ist, dass darüber gearbeitet werden kann, wird in zwei Schritten die Lasur in Hautfarben über die Grisaillemalerei gelegt. Der Dozent Andreas Fischbacher wird die einzelnen Arbeitsfolgen vor laufender Kamera in seinem Atelier anhand praktischer Beispiele erkäutern, sodass die Teilnehmer*innen mit Leichtigkeit folgen können. Es wird mit schnelltrocknenden und geruchlosen Malmittel gearbeitet, dadurch kann auch bequem zu Hause gemalt werden. Auch hier erfolgt am Vormittag, Korrektur, Erklärung und Anleitung, am Nachmittag kann frei im eigenen Atelier oder zu Hause gearbeitet werden.
Voraussetzung für diesen Workshop ist die Teilnahme am ersten Modul (Kurs 203-22).

Mehr Informationen zum Kurs

________________________________________
ABSTRAKTE MALEREI

Ingrid Floss und Prof. Jerry Zeniuk- Farbmalerei Part Eins und Zwei
Mo 07.02.- Sa 12.02.2022| 6 Tage
Kurs-Nr. 034-1-22
720 EUR pP
Dieser Kurs ist für alle gedacht, die sich ernsthaft mit Malerei auseinandersetzen
wollen und nicht für Anfänger geeignet. Wir betrachten das zweidimensionale Bild als malerischen Raum. Malerei ist räumlich Tiefe in Verbindung mit der Bildoberfläche. Die Vorstellung vom Bildraum kommt von Erfahrungen aus dem Leben – das heißt, dem Raum der uns umgibt und von der Betrachtung anderer Malerei aus allen Epochen. Die Art und Weise wie die Malerin, der Maler, die Tiefe mit der Bildoberfläche verbindet, ist die eigentliche künstlerische Leistung und macht das Gemälde eigenständig. In diesem Kurs geht es darum die Wurzel der Farbmalerei als grundlegende Ausdrucksform aufzuzeigen. Die Arbeiten können gegenständlich oder ungegenständlich sein.
Wir empfehlen beide Kurse zu belegen.

Mehr Informationen zum Kurs
________________________________________

Jan Holthoff- Abstract Strategies
Mo 14.02.- Sa 19.02.2022| 6 Tage
Kurs-Nr. 050-22
450 EUR pP
Der Kurs beschäftigt sich mit abstrakten bildnerischen Strategien im Bereich der Malerei, wie sie sich in der Kunstgeschichte seit der Nachkriegszeit entwickelt haben und ihre Differenzierung und Fortsetzung im aktuellen internationalen Diskurs entfalten. (…) Die Kursteilnehmer*innen werden nach einer theoretischen Einführung (Kunstgeschichte/ aktueller Diskurs/ Kunsttheorie) zentrale Fragestellungen, Themen und identifizierte Aspekte dieses Arbeitsfeldes in Thementagen im eigenen Materialexperiment sich aneignen, verinnerlichen, auf Aktualisierungsmöglichkeiten hin untersuchen, um gegen Ende des Workshops daraus erste eigene Formulierungswege zu entwickeln oder um das Erlernte in ihren bisherigen Arbeitsprozess befruchtend einzubringen.

Mehr Informationen zum Kurs
Tipp: Eindrücke seiner Arbeit teilt er auf Instagram
________________________________________

Joanna und Gerhard Gleich- Großzügige Malerei
Mo 14.02.- Sa 19.02.2022| 6 Tage
Kurs-Nr. 042-22
520 EUR pP
»Mit den Augen denken« ist seit Jahren die Devise bei den von uns gemeinsam durchgeführten Workshops, die sowohl Fortgeschrittenen als auch Anfängern aller Altersgruppen offen und nicht unter dem Stern einer bestimmten Stilrichtung stehen. Wir verstehen Malerei in erster Linie als geistigen Prozess, der aus dem Unbewussten schöpft und Emotionen in Form verwandelt. Besinnungslosigkeit beim malerischen Akt, wird zur Kondition der Besinnung, ja des Sinns.
Das Arbeiten in größerem Format bewahrt die Kursteilnehmer vor zu viel Tüftelei. Die Technik ist einfach und leicht erlernbar. Die Verwendung von grundiertem Papier als Malgrund baut stark die Hemmungen ab, die man üblicherweise vor einer weißen Leinwand hat.

Mehr Informationen zum Kurs
________________________________________

Irmi Obermeyer-Hauptsache: MALEN
Mo 28.02.- Fr 04.03.2022| 5 Tage
Kurs-Nr. 080-22
480 EUR pP
Es geht um Malerei – um die Sichtweise des Einzelnen und um die Umsetzung von Gesehenem und Erlebtem in eine eigene Bildsprache. Der Blick auf die Dinge und Formen in unserer Welt kann ein großzügiger, ein detaillierter, ein naturalistischer oder ein abstrahierter sein. In allem, was wir betrachten liegt Neuland! Sehen wir die Dinge mit unserer vollen Aufmerksamkeit an, können wir auch in der geringsten Sache Faszinierendes entdecken. Lassen Sie es uns finden.

Mehr Informationen zum Kurs
Tipp: Irmi Obermeyer im Video über Inspiration
________________________________________
SPEZIALKURSE

Caroline Vang und Marie Heissel- The world in 3D. Digital painting and animation
Mo 14.02.- Sa 19.02.2022| 6 Tage
Kurs-Nr. 129-22
550 EUR pP
During this one-week course, we will take you through the very first steps of getting to know the world of 3D, using the software Cinema4D. From creating (abstract) shapes to playing with texture, light and animation, we will explore the basics of working within CGI. We will be dedicating each day to a specific topic within 3D, ending up providing you with the skills to create your very first 3D animation. During the course, we will be showing examples of 3D used in the commercial as well as artistic scene and share our own experience of working with 3D. (…)

Mehr Informationen zum Kurs
Tipp: Weitere Arbeiten findet man auf Instagram.
________________________________________

Christina Klessmann- Inspiration Bauhaus – Experimentelles Weben
Mo 21.02.- Sa 26.02.2022| 6 Tage
Kurs-Nr. 123-22
520 EUR pP
In diesem Kurs lassen wir uns durch die Bauhaus-Weberei mit ihren Kompositionen, Farben und Strukturen inspirieren und verbinden die Handwerkstechnik des Webens mit freiem künstlerischem Ausdruck. An den ersten beidenTagen gibt es eine Einführung in die Webtechnik, einer Verkreuzung von zwei Fadensystemen, nämlich von Kette und Schuss. Wir bespannen dazu einen einfachen Handwebrahmen in den Webbreiten 40 cm bzw. 50 cm und weben in Leinwandbindung. Dabei arbeiten wir mit unterschiedlichenTechniken, um grafische Formen oder plastische Strukturen zu erzeugen: Tapisserietechnik (Bildweberei), Broschierschuss, Soumak, Fransen, Noppen, Drehertechnik. Hierbei gehen wir anhand von Büchern und Bildbeispielen auf entsprechende Webtechniken und Arbeiten der unterschiedlichen Bauhauskünstlerinnen wie Anni Albers, Gunta Stölzl oder Otti Berger ein. (…)

Mehr Informationen zum Kurs
Tipp: Weitere Eindrücke ihrer Kurse und Arbeiten findet man auf Instagram.


 

Menü