Elementare Malerei


Kursnummer 038-17

Mo. 01.05.2017 - Sa. 06.05.2017 (6 Tage)


Collage, Frottage, Monotypie und andere Techniken
In diesem Kurs geht es drunter und drüber - im malerischen Sinn. Die Urkräfte der Natur wollen wir sichtbar machen. Wir lassen Natur zu, so wie sie sich in allen möglichen Techniken und Prozessen gleichnishaft direkt auf der Arbeitsfläche abspielt. Wir gehen auf Entdeckungsreise mit Farbe, Sand, Leim, Strukturmasse und anderen Materialien. Wir üben Techniken wie Fließenlassen, Reiben, Kratzen, Drucken, Abwaschen und erfahren so die unterschiedlichen Verhaltensweisen der Materialien. Es ist ein Durchleben und Durchfreuen der Natur, wobei der Körper zum Instrument wird, der sich mit rhythmischer Kraft einbringt. Ein neues Sehen ist die Folge dieses Vorgangs. Dieser Kurs ist geeignet für alle, die auf natürliche Weise in die moderne Malerei einsteigen wollen. Wir werden natürlich auch Ordnungskriterien kennen lernen, die notwendig sind, um dem elementaren Verhalten von Form und Farbe eine Gestalt zu geben. Der schöpferische Prozess wird zum Inhalt, wobei jeder seine individuelle Färbung einbringen kann.

Maximale Teilnehmerzahl:  14

Kursgebühr:  460,00 €€ €